In order to fulfill the basic functions of our service, the user hereby agrees to allow Xiaomi to collect, process and use personal information which shall include but not be limited to written threads, pictures, comments, replies in the Mi Community, and relevant data types listed in Xiaomi's Private Policy. By selecting "Agree", you agree to Xiaomi's Private Policy and Content Policy .
Agree

Smart Home

[Review] Xiaomi Dreame F9 Saug- und Wischroboter ... Uschi putzt jetzt bei mir

2020-07-24 15:45:48
459 25
Guten Morgen,

da Dreame offenbar irgendwie zu Xiaomi gehört, dachte ich, ich lasse Euch mal teilhaben an meiner neuen "Freundin" :)

Ich bin ja immer für technische Spielereien zu haben und mich reizte schon seit längerem der Gedanke, mir einen Saugroboter anzuschaffen.
Vor ein paar Tagen, als ich mal wieder die Angebote der MI Roboter im Netz durchforstete, stolperte ich über den Dreame F9: ein Saug- und Wischroboter mit angeblich guten Leistungswerten. Und zu meiner Freude lässt sich das gute Stück über die MI Home App steuern und zeichnet eine Karte, in der auch No-Go-Areas angelegt werden können ... und das ganze ohne Laserturm. Und als vor 3 Tagen dann ein Angebotspreis von 169 Euro angezeigt wurde, habe ich auf "Bestellen" geklickt.

Gestern kam Uschi schon an. Ich war viel zu aufgeregt, um Fotos vom Auspacken zu machen. Aber sowohl Verpackung als auch Saugroboter machen einen sehr wertigen Eindruck! Also schnell alles zusammengesetzt, Uschi auf die Ladestation geparkt, und die Mi Home App gestartet. Dreame F9 hinzufügen und verbinden hat auch super funktioniert. Nach einiger Zeit wurde ich dann ungeduldig und konnte nicht länger warten, die erste Testfahrt zu starten. Also Saugkraft auf Stufe 2 von 4 gestellt und ab dafür ...



Uschi zog sehr geordnet ihre Bahnen und ertastete alle Wände und Möbelkanten. Die erste Fahrt wollte ich unbedingt beobachten, um auch selbst zu sehen, ob alles soweit roboterfreundlich eingerichtet ist. Alles prima :) Und etwa 50 Minuten später hatte Uschi knapp 50qm Fläche kartiert, gesaugt und fuhr zurück auf die Ladestation. Ich war erschrocken, was sie alles eingesammelt hat! Dabei hatte ich erst kürzlich die Wohnung gesaugt.

Danach konnte ich die Karte bearbeiten, in einzelne Räume aufteilen und ein paar Bereiche als No-Go-Areas markieren. In meinem Fall ist es ein Wohnzimmerteppich, der Bereich unter den Küchenschränken und der unter der Wohnzimmerheizung (dort besteht die Gefahr, das Uschi sich festfährt).



Heute früh hab ich Uschi nochmal spontan wischen und saugen lassen. Nach etwa 70 Min war sie fertig. Der Wischmop sah, anders als erwartet, recht sauber aus. Aber der Staubbehälter war schon wieder zur Hälfte gefüllt! Also offenbar eine starke saugleistung.

Fazit nach weinigen Stunden: ich bin begeistert von meiner neuen Freundin. Ich hoffe, sie bleibt mir lange treu und zickt nicht herum!

Liebe Grüße


2020-07-24 15:45:48
Favorites2 RateRate

Semi Pro Bunny

iView | from MI 9

#1

Möge Uschi dir lange gute Dienste erweisen, ich würde mich freuen wenn du nach ein paar Wochen noch Mal hier vorbei schaust und einen Erfahrungsbericht postest.
2020-07-24 21:38:08

Semi Pro Bunny

TimoE Author | from Redmi Note 9 Pro

#2

Das werde ich in ein paar Wochen gern mal machen.
2020-07-25 15:49:35
Herzliche Grüße
Timo

Rookie Bunny

6354796545 | from Mi A3

#3

Hallo, ich habe mir auch einen dreame f9 gekauft. Irgendwie funktioniert das mit der Kartierung bei mir nicht. Wie genau bist du vorgegangen damit er die Kartierung beendet ? und welche Einstellungen müssen für die Raumbelegung eingestellt sein, oder passiert das alles automatisch ?
Vielen Dank!
2020-08-30 04:45:35

Semi Pro Bunny

TimoE Author | from Redmi Note 9 Pro

#4

Hi,
Du musst in der App auf die 3 Punkte oben rechts gehen und dann die experimentellen Funktionen aktivieren. Dann speichert er auch die Karte. Wenn die Karte gespeichert ist, kannst Du sie bearbeiten.
2020-08-30 17:38:20
Herzliche Grüße
Timo

Rookie Bunny

6354796545 | from Mi A3

#5

okay danke so habe ich es jetzt gemacht, aber er schafft es nicht auf die Ladestation zurück, ich muss ihn immer wieder zurück tragen. Wie ist das bei dir ?
Und bei einem neuen Start löscht er die Karte die er erstellt hatte, bei der intelligenten Karte steht auch immer dabei dass sie zu 0% erstellt ist 🙈
Ging das bei dir problemlos ?
2020-08-30 19:00:57

Semi Pro Bunny

TimoE Author | from Redmi Note 9 Pro

#6

Ja, hat bei mir ohne Probleme funktioniert. Bei der ersten Fahrt wurde eine Karte erstellt ... seither funktioniert es.
2020-08-30 19:55:47
Herzliche Grüße
Timo

Rookie Bunny

6354796545 | from Mi A3

#7

okay danke 👍🏻 bist du über den deutschen oder chinesischen Server angemeldet ?
2020-08-31 00:42:29

Semi Pro Bunny

TimoE Author | from Redmi Note 9 Pro

#8

Gute Frage! Wie sehr ich das?
2020-08-31 00:50:51
Herzliche Grüße
Timo

Rookie Bunny

6354796545 | from Mi A3

#9

in den generellen App Einstellungen, bei "Profil" und dann "Ländereinstellungen"
ist dein Roboter direkt von alleine auf die Station gefahren oder musstest du ihn auch hintragen ?
2020-08-31 01:45:28

Semi Pro Bunny

TimoE Author | from Redmi Note 9 Pro

#10

in den Ländereinstellungen ist Deutschland gewählt.
Nein, tragen musste ich ihn nur einmal, weil meine Kids einen JoJo haben liegen lassen und der Roboter sich am Band verschluckt hat.  
Ansonsten findet der von Anfang an allein zurück.
2020-08-31 03:19:23
Herzliche Grüße
Timo
please sign in to reply.
Sign In Sign Up

TimoE

Semi Pro Bunny

  • Followers

    5

  • Threads

    11

  • Replies

    110

  • Points

    715

3 Days Check-In
7 Days Check-In
21 Days Check-In
40 Days Check-In
Newbie Member
Neues Zuhause
Mi Store Düsseldorf
10 Jahre Xiaomi
K2k mit Shou
Xiaomi5G Medaillie
Mitu Shares Vol.1

Read moreGet new

Mi Comm APP

Stay updated on Mi Products and MIUI

Copyright©2010-2020 Xiaomi.com, All Rights Reserved
Content Policy
Quick Reply To Top Return to the list