In order to fulfill the basic functions of our service, the user hereby agrees to allow Xiaomi to collect, process and use personal information which shall include but not be limited to written threads, pictures, comments, replies in the Mi Community, and relevant data types listed in Xiaomi's Private Policy. By selecting "Agree", you agree to Xiaomi's Private Policy and Content Policy .
Agree

Redmi Note 9 Reihe

[Review] Redmi Note 9 Pro - Mi Explorers 2020 (Unboxing)

2020-07-04 01:18:02
727 2








Herzlich Willkommen zu meinem neuen Lieblingsblogbeitrag!

Ich hatte mich riesig gefreut, als ich vor kurzem gehört hatte, dass ich ausgewählt wurde und nun am "Mi Explorers - The Challenge Continues" - Programm teilnehmen darf.



Ein paar Tage später war auch schon das Paket von Xiaomi bei mir und ich habe gleich die Kamera angeschmissen, um das Auspacken zu dokumentieren.



Unboxing des Xiaomi Mi Explorers Pakets


Der erste Blick in den Karton wurde direkt auf die Mi Explorers Sticker gelenkt bzw. auf die vielen Variationen des Mitu Maskottchens von Xiaomi. Coole Sticker und ein cooles Hässchen.




Als ich die Aufkleber weggelegt und einen weiteren Blick in das Paket geworfen habe, wurde mir erst das ganze Ausmaß klar. Endlich kann ich das Redmi Note 9 Pro in den Händen halten.
Zunächst will ich euch aber erst einmal den weiteren Inhalt präsentieren.

Die Teilnehmer des Mi Explorers Programms erhalten nämlich auch noch ein passendes T-Shirt, ein Windbreaker und ein Rucksack von Xiaomi.
Sehr cool! Vielen Dank. Die Sachen haben mir auf jeden Fall noch in meiner Xiaomi-Sammlung gefehlt!

Natürlich habe ich auch noch ein paar Bilder für euch, damit ihr seht wovon ich hier schreibe. Entschuldigt meinen Versuch einen Model-Blick aufzusetzen.





Redmi Note 9 Pro ausgepackt und vorgestellt

Das Redmi Note 9 Pro ist dem Redmi Note 9S recht ähnlich, weißt aber entscheidende Verbesserungen auf. Als erstes möchte ich jetzt gleich NFC nennen. Ich war ein wenig enttäuscht, dass das Note 9S kein NFC-Chip verbaut hatte. Vor allem da in der aktuellen Corona-Zeit die meisten auf Google Pay umsatteln wollen oder die kontaktlose Bezahlmöglichkeit eh schon nutzen. Ich habe mich nun auch endlich dazu durchgerungen und habe mein GPay Konto aktiviert.

Umso fröhlicher bin ich nun, dass das Redmi Note 9 Pro NFC mit an Bord hat. Aber lasst uns lieber von vorne anfangen.






An der originalen Verpackung können wir seitlich lesen, dass das Redmi Note 9 Pro "easy access to the Google apps you use most" hat und darüber freuen sich meiner Meinung nach die meisten jetzt schon einmal. Dies bezieht sich jetzt aber nicht nur auf das vorher angesprochene Google Pay Thema, sondern auch auf den Google News Feed bzw. den Google Discover, welchen man in den Einstellungen aktivieren kann. Endlich können wir den beliebeten Google News Feed innerhalb von MIUI ab Werk nutzen. Außerdem sind alle Google Apps die mir bekannt sind vorinstalliert. Damit möchte ich jetzt aber auch das Google Thema schließen und mich voll und ganz dem Redmi Note 9 Pro widmen sowie deren Lieferumfang.

Lieferumfang - Redmi Note 9 Pro

Neben dem Smartphone selbst liegt ebenfalls noch eine SIM-Kartennadel zum Öffnen des Triple-Schachts bei (2x nano-SIM + 1x microSD) sowie ein 33W-Netzteil mit separaten USB-C auf USB-A Lade-/Datenkabel.

Eine Bedienungsanleitung mit den Angaben des jeweiligen SAR-Werts (Kopf: 0,662 W/kg; Körper: 1,021 W/kg) und eine anthrazit-durchsichtige Schutzhülle aus Silikon finden wir innerhalb des kleineren Pappkartons.




Vorstellung - Redmi Note 9 Pro

Es liegt ein 33W-Netzteil bei, aber das Redmi Note 9 Pro kann nur bis zu 30W maximal aufgeladen werden. Xiaomi legt einfach mal wieder ein stärkeres Netzteil bei, weil sie es können.




Die gesamte Hardware liste ich hier für euch auf:

Prozessor:Qualcomm Snapdragon 720G
Display:6,67 Zoll FHD+ IPS-Display
Hauptkameraeinheit:64MP f/1,89 Hauptkamera,
8MP f/2,2 Ultraweitwinkelkamera,
5MP f/2,4 Makro-Kamera,
2MP Tiefensensor
Frontkamera:16MP f/2,48 Selfie-Kamera
mit 120fps Zeitlupenfunktion
Akku:5.020 mAh
Speicher + RAM:
65GB oder 128GB mit 6GB Arbeitsspeicher
Gewicht:209g                  

Die Kameraeinheit guckt leicht aus dem Gehäuse heraus und hinten sowie vorne wurde Gorilla Glas 5 als Material gewählt. Der Rahmen besteht aus Kunststoff.

Liegt das Smartphone mit dem Display auf dem Tisch, dann haben wir rechts den SIM-Kartensteckplatz.
Oben den IR-Blaster sowie ein interenes Mikrofon.
Links die Lauter- und Leiser-Wippe sowie die Powertaste mit integriertem Fingerabdruckscanner
Unten befindet sich der Mono-Lautsprecher, ein weiteres internes Mikrofon, der USB-C Anschluss und ein 3,5 mm Klinkenanschluss für Kopfhörer.




Kurz zusammengefasst ist das Redmi Note 9 Pro das bessere Redmi Note 9S und ich erwarte viel von diesem Smartphone. Ich denke, dass ich beim Thema Preis-/Leistungsverhältnis wieder einmal nicht enttäuscht werde bei Xiaomi (Redmi). Der neueste Budget-King!

Ich werde mich nach dem Test wieder bei euch melden und dann mein Fazit des Redmi Note 9 Pro in der Farbe "Interstellar Grey" hier wiedergeben. Ich freue mich.


Falls ihr diesen Text nicht komplett gelesen habt oder ihr noch mehr dazu hören sowie sehen möchtet, dann empfehle ich euch mein Video zu diesem Mi Explorers Paket: https://youtu.be/A1SmIXds4KM

Rate

Number of participants 1 Experience +8 Pack Reason

View Rating Log

2020-07-04 01:18:02
Favorites4 RateRate

Admin

Philippp | from Mi 9T

#1

schöner Artikel 👻
2020-07-04 06:36:47
https://www.instagram.com/philippp888/

Advanced Bunny

HadschiLP | from Mi 9T

#2

Einfach ein geiles Handy😀
2020-07-04 20:37:19
please sign in to reply.
Sign In Sign Up

Charly Charles Check

Advanced Bunny

  • Followers

    62

  • Threads

    13

  • Replies

    39

  • Points

    246

Mi Store Düsseldorf

Read moreGet new

Mi Comm APP

Stay updated on Mi Products and MIUI

Copyright©2010-2020 Xiaomi.com, All Rights Reserved
Content Policy
Quick Reply To Top Return to the list