In order to fulfill the basic functions of our service, the user hereby agrees to allow Xiaomi to collect, process and use personal information which shall include but not be limited to written threads, pictures, comments, replies in the Mi Community, and relevant data types listed in Xiaomi's Private Policy. By selecting "Agree", you agree to Xiaomi's Private Policy and Content Policy .
Agree

Geeklab

[Andere] GeekLab: Oliver macht den 5G-Test mit dem Xiaomi Mi 10T Pro

2020-09-30 23:00:30
393 1


Xiaomi hat heute das Mi 10T Pro vorgestellt und wird es zusammen mit dem Xiaomi Mi 10T und Xiaomi Mi 10T Lite am 23. Oktober auf den Markt bringen. Alle Modelle haben eine Gemeinsamkeit: Sie kommen mit 5G auf den Markt. Das ist vor allem bei einem Preis von unter 300 Euro beim Lite-Modell mit dem neuen Snapdragon 750G eine Ansage.
Im Rahmen des GeekLab-Programms hat mich Xiaomi gebeten, doch mal einen 5G-Test mit dem brandneuen Xiaomi Mi 10T Pro zu machen und wie es der Zufall so möchte, ist an meinem Wohnort bereits 5G ausgebaut. Ich habe mir also das Xiaomi Mi 10T Pro geschnappt, eine SIM-Karte von Vodafone eingesteckt und einfach mal einen Speedtest laufen lassen.



Was benötigt man für 5G? Zum einen ein aktuelles Smartphone mit 5G-Modem, wie zum Beispiel das Xiaomi Mi 10T Pro mit Snapdragon 865 und X55-Modem, dann noch einen Netzbetreiber, der 5G anbietet (aktuell sind das die Telekom und Vodafone, o2 folgt im Oktober) und dann muss man nur das Glück haben, dass man sich bereits in der Nähe von einem 5G-Mast befindet. Schon wird einem statt dem 4G (was die meisten von euch kennen und jeden Tag sehen dürften) ein 5G begegnen:



Der 5G-Empfang hängt noch vom Standort ab, auf dem Balkon kamen zum Beispiel über 400 Mbps an, in der Wohnung waren es dann „nur“ 200 Mbps. Doch da 5G noch ausgebaut wird, dürfte sich diese Situation in den nächsten Monaten verbessern. Mit 5G im Smartphone ist man also für die Zukunft auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Warum sollte man 5G jetzt schon in Betracht ziehen, obwohl 5G noch am Anfang steht? Auf der einen Seite gibt es 5G mittlerweile selbst in der Mittelklasse und neben der höheren Geschwindigkeit kommen noch Dinge wie eine höhere Frequenzkapazität und geringere Latenzzeit dazu. Mit Blick auf Cloud-Gaming mit dem Smartphone sind das sinnvolle Neuerungen. Und die Zukunft wird dank 5G sicher noch mehr Möglichkeiten bieten, die wir heute noch gar nicht absehen können.



2020-09-30 23:00:30
Favorites RateRate
Thanks
2021-05-19 19:05:59
...
please sign in to reply.
Sign In Sign Up

Oliver Schwuchow

Rookie Bunny

  • Followers

    0

  • Threads

    1

  • Replies

    0

  • Points

    5

Read moreGet new

Mi Comm APP

Stay updated on Mi Products and MIUI

Copyright©2010-2021 Xiaomi.com, All Rights Reserved
Quick Reply To Top Return to the list