In order to fulfill the basic functions of our service, the user hereby agrees to allow Xiaomi to collect, process and use personal information which shall include but not be limited to written threads, pictures, comments, replies in the Mi Community, and relevant data types listed in Xiaomi's Private Policy. By selecting "Agree", you agree to Xiaomi's Private Policy and Content Policy .
Agree

Redmi Note 9 Reihe

[Review] Urban Light Trails

2020-08-02 18:01:06
1311 10


Eins der ersten Fotos die ich damals direkt ausprobieren musste, als ich mir meine erste Kamera gekauft habe,  waren Light Trails.
Lighttrails sind Lichtspuren bewegter Objekte, in der Regel im urbanen Umfeld.
Auch hier wollte ich schauen wie sich die Kamera in 'low light' Situationen und viel künstlichem Licht schlägt.

Also hab ich bei der nächsten anstehenden Fototour die große Kamera zuhause gelassen und bin nur bewaffnet mit Handy und meinem Stativ losgezogen.
Damit man  Light Trails  aufnehmen kann benötigt man, wie oben schon gesagt, lediglich eine Kamera und ein Stativ.
Die Kamera muss aber auch hier die Möglichkeit besitzen die Belichtungszeit manuell einstellen zu können, damit man die Bewegung der Fahrzeuge einfangen kann. Besser noch wäre ein komplett manueller Modus.
Das Stativ benötigt man damit man verwacklungsfrei , längere Belichtungszeiten wählen kann.


Zu den Einstellungen
Ich hätte euch gerne ne Formel für die Einstellung  die immer in jeder Situation funktionieren, gegeben,
aber  das Umgebungslicht und die Geschwindigkeit der Autos  wird immer anders sein.
So gibt es keine Kombination der Einstellung die immer funktionieren wird.
Deswegen müsst ihr vor Ort immer etwas mit den Einstellungen herum spielen.

Grob kann man aber sagen :
Als aller erstes stellt man die ISO-Empfindlichkeit auf den niedrigsten Wert ein den man einstellen kann. Beim Note 9 Pro ist das 100.
Dies hat den Hintergrund das wir nach hinten raus mit der Belichtungszeit variieren können.  Umso geringer die ISO-Empfindlichkeit umso weniger Bildrauschen und das Bild wirkt schärfer und 'cleaner'.
Dann fokussiert man manuell  entweder auf unendlich oder auf den Ausschnitt des Bildes den man präferiert.
Wichtig ist das manuell zu machen, wenn man die Light Trails fokussiert haben möchte.
Der Autofokus funktioniert , in dieser speziellen Situation mit eine schnell vorbei fahrenden Auto , in so einer low light Situation,  nicht immer.  
Was zu verschmerzen ist und völlig normal.

Also ging es ab  nach Dortmund.
Mein erster Anlaufpunkt war direkt der Dortmunder Ring, vor dem Bahnhof.



Danach ging es weiter . Ich wollte unbedingt noch die  Dortmunder Stadtbahn einfangen. Dort dann nach dem gleichen Prinzip.
Ausschnitt bzw. Szene wählen. ISO auf 100 , die Belichtungszeit dann der Geschwindigkeit der Stadtbahn und der
nachher gewünschten Helligkeit im Bild wählen, manuell fokussieren . Und dann warten bis die Stadtbahn kommt.


Bei diesem Foto hab  ich relativ nah an den Schienen gewartet bis die Stadtbahn endlich los fährt.
Als dann endlich alle eingestiegen sind und der Stadtbahnwagenführer anfuhr blieb er direkt bei mir stehen, machte das Fenster auf und wollte wissen was ich da denn so veranstalte.  Als er dann realisiert  hat das ich mit dem kleinen Dingen auf dem Stativ Fotos mache und
nicht irgend nen Mist bauen will, war er auch direkt  wieder freundlich.

Als er wieder angefahren ist, kam dieses Bild dann dabei heraus



Abschließend ist zu sagen das ich echt begeistert bin, die Fotos können sich echt sehen lassen.  Vor allem war es super angenehm nicht mit dem schweren Rucksack inklusive Kamera und Objektive rumzulaufen und trotzdem qualitativ richtig gute Fotos schiessen zu können.

Trotzdem kommt das gleiche Problem wie bei der Milchstraße zum tragen - Die Software-
Auch in diesen Situationen  hätte ich die Belichtungskorrektur super gebrauchen können.
So sind leider z.B. bei dem ersten Bild einige Lampen ordentlich überbelichtet und somit ausgebrannt.

Aber MIUI 12 sollte ja hier in den nächsten Tagen aufschlagen :)



Danke fürs Lesen!







Falls ihr interesse an weiteren Bildern von mir habt könnt ihr gerne mal auf meinem IG- Account vorbei schauen





2020-08-02 18:01:06
Favorites4 RateRate

Moderator

TimoE | from Redmi Note 9 Pro

#1

Sehr cool 😎
2020-08-02 19:49:04
Herzliche Grüße
Timo

Rookie Bunny

his.beardness Author | from Redmi Note 9 Pro

#2


Danke dir !
2020-08-02 19:50:10
Vielen Dank für den coolen Artikel und die Mühe.

Jetzt weiß ich endlich auch wie man solche Lightstrail auf dem Handy macht.
2020-08-02 21:06:04
https://www.instagram.com/philippp888/

Rookie Bunny

his.beardness Author | from Redmi Note 9 Pro

#4


Danke Phillip, schön das ich dir da helfen konnte
2020-08-02 21:14:10

Moderator

Fahrlehrer16 | from app

#5

Sehr guter und informativer Thread. Genauso wie der letzte. Gerne bitte mehr👍
2020-08-02 23:15:06

Rookie Bunny

his.beardness Author | from Redmi Note 9 Pro

#6


Schön das es gefällt. Danke:)
2020-08-03 00:36:24
Ein wirklich toller Artikel

Gerne mehr davon.

Das neue Wissen muss ich direkt mal austesten die Tage, soll ja schön werden und bleiben.
2020-08-03 21:10:15

Rookie Bunny

his.beardness Author | from Redmi Note 9 Pro

#8


Schön das ich dich inspirieren konnte:)
2020-08-03 23:25:30

Rookie Bunny

단니오 | from Mi 9T

#9

uhh muss ich unbedingt mal ausprobieren
2020-08-05 01:28:47

Rookie Bunny

his.beardness Author | from Redmi Note 9 Pro

#10


super ! dann zeig mir gerne deine Ergebnisse
2020-08-05 01:33:23
please sign in to reply.
Sign In Sign Up

his.beardness

Rookie Bunny

  • Followers

    7

  • Threads

    3

  • Replies

    10

  • Points

    79

3 Days Check-In
7 Days Check-In

Read moreGet new

Mi Comm APP

Stay updated on Mi Products and MIUI

Copyright©2010-2020 Xiaomi.com, All Rights Reserved
Content Policy
Quick Reply To Top Return to the list